Kontakt
Leistungen

Gesunde und schöne Zähne fürs Leben

Schnarchtherapie

Schnarchen kann nicht nur eine Belastung für die Beziehung darstellen, sondern geht auch mit erheblichen Folgen für den Schnarcher selbst einher. Viele Betroffene klagen über anhaltende Müdigkeit, Konzentrationsprobleme oder eine erhöhte Reizbarkeit. Auch auf die Allgemeingesundheit wirkt sich das Schnarchen aus: Wird es von Atemaussetzern („Apnoen“) begleitet, steigt beispielsweise das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Schnarchtherapie

Wodurch entsteht Schnarchen?

Während des Schlafs entspannt sich die Muskulatur des Körpers. Vor allem in Rückenlage rutschen Zunge und Unterkiefer ein wenig in Richtung Rachen. Dadurch kann die Luft beim Einatmen nicht ungehindert einströmen. Das Gaumensegel wird in Schwingung versetzt und erzeugt das typische Schnarchgeräusch.

Schnarchbehandlung bei Ihren Zahnärzten am Böhmerwaldplatz:

In unserer Praxis bieten wir Ihnen unter anderem die Behandlung mit speziellen Schnarchschienen. Sie verlagern die Zunge und den Unterkiefer etwas nach vorn und halten auf diese Weise den Rachenraum frei. Das Schnarchen nimmt in aller Regel ab oder verschwindet sogar vollständig. In einigen Fällen kann eine Untersuchung in einem Schlaflabor oder die Weiterbehandlung bei einem Hals-Nasen-Ohrenarzt angeraten sein.