Kontakt
Leistungen

Gesunde und schöne Zähne fürs Leben

Präventivzahnheilkunde

Entzündungsprozesse, wie sie vor allem bei einer Parodontitis vorliegen, wirken sich nicht nur auf Zahnfleisch, Zähne und Zahnhalteapparat aus, sondern gehen häufig auch mit negativen Effekten für die Allgemeingesundheit einher. Nachweislich kann die Parodontitis Herz-/Kreislauferkrankungen und rheumatoide Arthritis begünstigen, die Einstellung eines Diabetes erschweren und das Frühgeburtsrisiko erhöhen. Um die Entzündung dauerhaft zum Stillstand bringen zu können, ist ein präventiver, ganzheitlicher und nachhaltiger Ansatz erforderlich. Neben regelmäßigen Zahnreinigungen zur Beseitigung von Bakterien setzen wir in unserer Praxis auf interdisziplinäre Fachkompetenz und Zusammenarbeit sowie auf Möglichkeiten zur Früherkennung.

Bei der Behandlung von entzündlichen Prozessen des Mundraums kommt es darauf an, dass alle beteiligten Mediziner gemeinsam an einem Strang ziehen – nur so ist es möglich, negative Effekte und Folgeerkrankungen zu vermeiden. Unsere Praxis ist daher eng mit spezialisierten Kollegen verschiedenster medizinischer Fachdisziplinen (unter anderem Allgemeinmedizin, Kardiologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Reproduktionsmedizin, Onkologie) verzahnt. Durch die intensive Absprache können Wechselwirkungen sowie allgemeingesundheitliche Faktoren und Risiken besser bei der Behandlungsplanung berücksichtigt werden. Ebenso kann eine erfolgreiche Parodontitisbehandlung die Therapie verschiedener Erkrankungen deutlich vereinfachen.

Noch bevor die ersten Symptome (wie z.B. gerötetes, geschwollenes Zahnfleisch, Zahnfleischbluten oder Mundgeruch) auftreten, lassen sich bestehende Entzündungen durch ein bestimmtes Enzym im Speichel nachweisen. Hierzu führen wir den aMMP8-Test durch: Wir entnehmen eine Speichelprobe aus den Zahnfleischtaschen und prüfen diese im Labor. So erfahren wir, ob bereits eine Entzündung vorliegt. Die Früherkennung ist hier unerlässlich, um rechtzeitig mit geeigneten Behandlungsmaßnahmen zu beginnen und somit den möglichen negativen Auswirkungen wie Zahnverlust und allgemeinen Gesundheitsrisiken vorzubeugen.

Erfahren Sie mehr über unser ganzheitliches Behandlungskonzept.